Was hat Obamas Pakistan-Politik mit dem Kopfgeld und der Drohung zu tun?

Das ist schnell erklärt. Obama und Clinton sprechen seit Beginn der Anschläge fast nur über das angeblich so schlimme Mohammed-Video. Dies bestärkt Islamisten wie Ghulam Ahmed Bilour in ihren Ansichten.

Obama und Clinton erkennen damit das Ursache-Wirkungsprinzip der Islamisten an. Wenn sogar der so verhasste amerikanische Präsident das Video für hochgradig verwerflich hält, dann muss es ja wirklich schlimm sein.

Weiterlesen bei Americanviewer…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Filme Serien, Obama USA, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.