Islam-Wahn: Jetzt hetzen schon Kinder

Keiner zu jung, ein Heiliger Krieger zu sein? In Australien ist ein schockierendes Video aufgetaucht, auf dem ein kleines Mädchen den Dschihad predigt. Ruqaya  (8) hielt am Sonntag an einer ­islamischen Konferenz in Sydney ihre Rede, während die Stadt mit den Nachwehen der gewaltsamen Proteste gegen den anti-islamischen Schmähfilm aus den USA beschäftigt war.

Das Mädchen betonte dabei ihre Liebe für den Heiligen Krieg und kam auf die Syrien-Unruhen zu sprechen: «Man sieht Kinder bei den Aufständen, die so alt sind wie ich. Sie riskieren ihr Leben, um ihren verwundeten Familienmitgliedern Essen, Wasser und Medikamente zu bringen. Einige von ihnen kehren nie zu ihren Müttern heim…» Dann die beunruhigenden Worte: «Niemand ist zu jung.»

Auf offener Strasse in Sydney war es zu einer ähnlichen Szene gekommen: Bei den Demonstrationen vom Wochenende war ein Kind mit einem besonders mordgierigen Plakat unterwegs. Darauf stand die Forderung, jeden zu köpfen, der sich gegen den Propheten Mohammed stellt. Sogar der australische Familienminister hat sich ein­geschaltet. Er will die familiären Hintergründe dieses Kindes untersuchen lassen.

Bei einem Anschlag in Afghanistan kamen gestern zwölf Menschen ums Leben. Auch da: Kinder sind bei den Protesten gegen den Schmähfilm an vorderster Front.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Filme Serien, Obama USA, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.