Lauter kleine Polenze: Führender Islamgelehrter will Uno-Resolution gegen Blasphemie

Pic: toonpool

Kairo,(Kipa) Der Grossimam der Kairoer Al-Azhar-Universität, Scheich Ahmed Al-Tayyeb, hat eine Uno-Resolution gegen die Verunglimpfung des Islam und anderer Weltreligionen gefordert. Solche Taten seien zu ächten, weil sie den Weltfrieden und die internationale Sicherheit bedrohten, heisst es in der Erklärung Al-Tayyebs vom Samstag, aus der die ägyptische Tageszeitung „Egypt Independent“ zitiert. Die Al-Azhar-Universität gilt als führende Autorität für den sunnitischen Islam weltweit.
„Irregeleitete“ müssten für ihre „ruchlosen missbräuchlichen Akte gegenüber dem Propheten“ bestraft werden, so der Grossimam. Er verglich eine „unverantwortliche Verfälschung“ des Islam mit antisemitischen Vorurteilen (Man, diese Type hat doch tatsächlich Polenzens Ergüsse gelesen !). Diese seien von Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon wiederholt verurteilt worden. Dabei habe man auch nicht vor Sanktionen gegen „grosse Denker und Wissenschaftler“ zurückgeschreckt.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Filme Serien, Terrorismus Islamismus Festnahme, UN abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.