Arabischer Frühling: Chefredakteur unabhängiger Zeitung in Ägypten verhaftet

In Ägypten ist der Chefredakteur der unabhängigen Zeitung Ad-Dustour, Islam Afifi, verhaftet worden. Ihm wird vorgeworfen, dass er falsche Informationen zwecks der Verleumdung des Präsidenten Mohamed Mursi veröffentlicht hat.
Zusätzlich wird der Journalist „der Verbreitung zweifelhafter Angaben, die zur Destabilisierung der Lage in Ägypten beitragen“ beschuldigt.
Ad-Dustour ist durch anti-islamische Position bekannt, insbesondere durch die Kritik an „Muslimischen Brüdern“, deren Kandidat – Mohammed Mursi – die Präsidentschaftswahlen im Juni gewonnen hat.
ruvr.ru

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.