Newsweek-Dhimmis: Romney ist Präsidentschaftskandidat mit „Schlappschwanzfaktor“

Zitat Die Presse:

Über den „Schlappschwanzfaktor“ (Wimp factor, JWD) des Kandidaten räsoniert auf seinem Titel das Magazin „Newsweek“. Romney sei ein Umfaller und gehe immer den Weg des geringsten Widerstands. Diese Unterstellung passt nicht so recht zu Romneys Forderung, die USA sollten ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Zunächst hatte Romney bekräftigt, Jerusalem sei „Israels Hauptstadt“. Das entspricht der außenpolitischen Linie Washingtons. Doch Romney ging in einem CNN-Interview weiter. „Eine Nation hat die Möglichkeit, ihre eigene Hauptstadt zu wählen, und Jerusalem ist Israels Hauptstadt.“ Und: „Ich denke, es ist seit Langem die Politik, unsere Botschaft letztlich in der Hauptstadt der Nation, Jerusalem, zu haben.“

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Dhimmi Medien Schweinepresse, Israel, Obama USA abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.