Syriens Außenminister beschuldigt Israel für den Aufstand gegen das Assad-Regime

Syriens Außenminister, beschuldigte am Sonntag Israel für den Aufstand gegen das Regime von Präsident Bashar Assad.

“Das zionistische Regime steht an der Spitze der Verschwörung zum Sturz der syrischen Regierung, um das Land zu destabilisieren”, sagte Walid Muallem, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Tehran am Sonntag Nachmittag mit dem iranischen Außenminister Ali Akbar Salehi.

Die Haltung Israels zu Syrien ist ein Beweis für eine internationale Verschwörung gegen Assad, fügte Salehi hinzu. Der iranische Außenminister Salehi und Muallem bestätigten, dass ihre Regierungen eine ähnliche gemeinsame Haltung im laufenden militärische Konflikt in Syrien haben.

Ausser Israel beschuldigte Muallem die Türkei, Saudi-Arabien und Katar einer Verschwörung gegen Syrien. Muallem fügte hinzu, dass sein Land sich gegen die Angegriffe von “Terroristen” zu verteidigen wisse und das die letzte Runde des ausländischen Drucks in Aleppo abgewehrt werde.

Laut Salehi, gibt es Hinweise auf ein Anti-Syrien-Plot was daran zu erkennen wäre, “welche Haltung Israel dabei eingenommen hat.” Irans Außenminister sagte, er sei überrascht, dass bestimmte Länder in der Region den gleichen Weg wie die Israelis eingeschlagen hätten: Diese Länder müssen ihre Haltung und ihr Handeln überdenken.

Der Gedanke, dass eine ausländische Regierung durch einen theoretischen Zusammenbruch der Bashar Assad-Regierung ein Vakuum in der Region erzeugen könne, wurde von Salehi als “Täuschung” beschrieben. Salehi stellte fest, dass das syrische Regime mehr Zeit benötigt, um Assads geplante Reformen umzusetzen. Dazu gehöre auch, dass die Bürger von Syrien bürgerlichen Rechte wie freie Wahlen und eine Verfassung bekommen würden.

Am Sonntag, während des Kampfes zwischen Assads Kräften und den oppositionellen in Aleppo, hat ein syrischer Oppositionsführer die internationale Gemeinschaft aufgerufen, die Rebellen zu bewaffnen. Laut verschiedenen Menschenrechtsgruppen, wurden von März 2011 bis heute, rund 20.000 Menschen in den gewalttätigen Aufständen gegen das Assad-Regime getötet.

Redaktion israel-nachrichten

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.