Abu Mazen: Einsam in Ramallah

Mitt Romney hat nicht nur Saeb Erekat verärgert, den ehemaligen und amtierenden “Chefunterhändler” seines “Präsidenten” in Personalunion. Weil der möglicherweise nächste US-Präsident seine Reise nicht für einen Abstecher nach Ramallah zu Abu Mazen nutzte, schäumt nun dessen Fatah:

“The official told The Jerusalem Post that Romney’s refusal to meet with PA President Mahmoud Abbas during his visit was ‘unacceptable.’

Romney, the Fatah official said, ‘Apparently does not recognize President Abbas as the elected president of the Palestinians.’”

Auch dieser offizielle “Palästinenser” leidet unter Vergeßlichkeit. Abu Mazen ist vieles, Holocaust-Leugner, Anführer von Terroristen und sogar “Palästinenserpräsident” – doch ein “gewählter Präsident” ist er spätestens seit dem 25. Januar 2010 nicht mehr.

“Der PLO-Zentralrat hat am Mittwoch in Ramallah die Amtszeit des palästinensischen Präsidenten Abbas verlängert. Abbas, dessen Mandat am 25. Januar abläuft und der nicht mehr kandidieren will, soll nun auf unbestimmte Zeit bis zu den nächsten Wahlen im Amt bleiben.”

Daß Mitt Romney den “Palästinenserpräsidenten” nicht besuchte, kann aber auch noch einen weiteren Grund gehabt haben. Wer “Präsident” der “Palästinenser” sein will, sollte auch in der Lage sein, wie auch immer erworbenen Privatbesitz in Gaza zu nutzen.

Doch der bereits im Mai 2010 “ernsthaft” angekündigte Besuch Abu Mazens in Gaza, der erste seit 2007, hat auch zwei Jahre später noch nicht stattgefunden. Müßte ein “gewählter” und also respektierter “Präsident” Angst haben vor seinen Untertanen Wählern?

Mitt Romney widmete diesem doch nur angeblichen “Präsidenten” genau jenes Maß Aufmerksamkeit, das der verdient. Andere Politiker sollten seinem Beispiel folgen.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Obama USA, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.