Jüdischer Mann beim Baden von Arabern mit Steinen beworfen

Am späten Nachmittag warf ein arabischer Terrorist einen Stein auf einen 60 Jahre alten Mann aus Kiryat Arba, als der in der Abraham-Quelle in Tel Rumeida bei Hebron badete.

Die Quelle, die seit den Tagen von König David vor etwa 3000 Jahren existiert, ist ein beliebter Ort, an den Menschen kommen um zu baden und sich zun reinigen. Das Wasser ist sehr sauber und sehr kalt.

Vor einiger Zeit, hatten jüdische Jugendliche aus Hebron die Fläche rund um die Quelle von Unrat gesäubert. Erst heute Morgen, hat eine Gruppe von Jungen damit begonnen, kleine Terrassen neben der Quelle anzulegen.

Als Folge des heißen Wetters, haben auch heute im laufe des Tages wieder dutzende von Menschen in der Quelle gebadet.

Als der Mann aus Kiryat Arba, heute Nachmittag so wie immer ins Wasser springen wollte, wurde er von einem Araber mit Steinen beworfen, wobei er von einem Stein am Kopf getroffen wurde. Er fiel nur wenige Zentimeter neben dem Wasser auf den Rücken.

Soldaten die in der Gegend patrouillierten entdeckten den bewusstlosen Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus in Jerusalem. Berichten zufolge, erlitt er eine Gehirnerschütterung und befindet sich derzeit in stabilem Zustand.

Ein Sprecher der jüdischen Gemeinde von Hebron erklärte: “Wir fordern, dass diese besondere und heilige Stätte 24 Stunden am Tag geschützt wird. Es ist undenkbar, dass ein Jude der dort baden will, von Terroristen bedroht wird. Diese antike Stätte ist seit Tausenden von Jahren ein Ort der Reinigung und so muss es auch bleiben. Wir appellieren deshalb an die israelischen Sicherheitskräfte, alle Maßnahmen zu ergreifen, um die arabischen Terroristen zu fassen die versuchten, einen jüdischen Mann in Hebron zu ermorden und dafür zu sorgen, dass diese Gegend jederzeit sicher ist.”

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.