Sinai: Ein toter Israeli bei Terroranschlag

Terroristen aus dem Sinai haben am Montagmorgen israelische Arbeiter an der ägyptisch-israelischen Grenze angegriffen. Dabei wurde ein Israeli getötet, ein weiterer erlitt schwere Verletzungen. Der Anschlag erfolgte nahe der israelischen Ortschaft Nitzana.

Die Israelis gehörten zu einer Gruppe Arbeiter, die mit dem Bau des Sicherheitszauns entlang der Grenze zu Ägypten beschäftigt war. Sie waren in zwei Fahrzeugen unterwegs, als am Straßenrand auf der ägyptischen Seite eine Bombe explodierte. Eines der Autos sei direkt getroffen worden und habe sich überschlagen. Dabei sei der Fahrer getötet worden. Israelische Soldaten erwiderten das Feuer auf die Terroristen. Es kam zu einem Schusswechsel, in dessen Folge zwei der Angreifer getötet wurden. Dabei explodierte außerdem ein Sprengsatz, den einer der Terroristen bei sich getragen hatte.

Zunächst hatten Soldaten vermutet, dass ein oder zwei Terroristen nach Israel eingedrungen sein könnten. Alle Anwohner in der Gegend waren angewiesen worden, in ihren Häusern zu bleiben. Die Schulen wurden vorübergehend geschlossen. Alle Straßen in der Region wurden bis auf Weiteres gesperrt. Wenige Stunden später hob das Militär diese Sicherheitsvorkehrungen wieder auf. Es teilte mit, mittlerweile werde ausgeschlossen, dass sich noch Terroristen in Israel aufhalten. Ägyptische Sicherheitskräfte suchten jedoch im Sinai nach weiteren Angreifern.

Verteidigungsminister Ehud Barak betonte am Montag in Tel Aviv, Israel erwarte, dass Ägypten wieder die Kontrolle über die Sinai-Halbinsel übernehme und diese von ihrer terroristischen Infrastruktur befreie.

jdl

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.