Aufregung um Schmuddelfilme in der Islamgemeinde

In der österreichischen Islamgemeinde herrscht Aufregung um angebliche Rechnungen des neuen Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft, Fuat Sanac. Der Grund: Darauf sind Titel von Schmuddelfilmchen aufgelistet. Sanac ortet eine Intrige – und hat Anzeige erstattet.Die älteste Rechnung stammt demnach von Oktober 2005 (3,60 Euro für einen Film mit dem Titel „Lustgarten“), während die jüngsten mit Jänner 2012 (u.a. 4,90 Euro für „College- Mädchen Nr. 10“) datiert sind. Als Vertragspartner mit dem Anbieter wird Sanac genannt, angesehen wurden sie angeblich in seinem Haushalt – und das, obwohl Pornografie im Islam mehr als nur verpönt ist.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Filme Serien, Türkei Völkermord Armenier abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.