Englands Fußball-Nationalmannschaft will an den Holocaust erinnern

Englands Fußball-Nationalmannschaft will noch in dieser Woche vor der Europameisterschaft die Opfer des Holocaust ehren.

Eine Gruppe von Spielern, Trainern und offiziellen der Football Association (FA), werden Auschwitz-Birkenau und in das ehemalige Krakauer Werk von Oskar Schindler, der das Leben von Juden rettete, besuchen.

“Diese Bildungs-Partnerschaft vereint die wichtige Arbeit des Lehrens zukünftiger Generationen über die Schrecken des Holocaust, mit der Fähigkeit des Fußballs junge Menschen zu interessieren und zu engagieren”, sagt der FA-Vorsitzende David Bernstein in einer Pressemitteilung.

Die Teilnehmer werden Zeugnisse der Holocaust-Überlebenden Zigi Shipper und Ben Helfgott, des aktuellen Vize-Präsident der Conference on Jewish Material Claims Against Germany und zweifacher Medaillengewinner für Großbritannien bei den Olympischen Spielen, hören.

Der Anpfiff zur Meisterschaft in Polen und der Ukraine, findet am 8. Juni statt.

Redaktion IsraelNachrichten

Quelle: JerusalemPost

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Essen Trinken Fussball abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.