Du bist Deutschland

Die Partei gewordenen Piraten haben, heißt es, sich “eindeutig gegen Rechts” positioniert, indem sie den Holocaust zum “unbestreitbare[n] Teil der Geschichte” erklärten.

Gefragt, ob die Piraten “in den Bundestagswahlkampf ziehen” können, “ohne einen Satz zum Nahost-Konflikt im Programm stehen zu haben”, fällt dem neuen Parteichef Bernd Schlömer ein Staat ein:

“Wir brauchen bis 2013 nicht zwingend eine Meinung zu Israel.”

Mit dem als “Gesellschaftskünstler” vorgestellten Johannes Ponader wählten die Piraten sich einen neuen Politischen Geschäftsführer, der eine Meinung zu Israel sich um den Hals wickelt.

“Link[s]“, schrieb eine wachsame Attac-Antje in einen Kommentar, “und antifaschistisch ist halt nicht immer Pro Israel oder Pro Amerika”. Und “eindeutig gegen Rechts” kann daher auch sein, wer mit dem Arafat-Fetzen für antisemitischen Terrorismus wirbt.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.