Friedensverweigerungs- dividende

Vor wenigen Tagen verurteilte ein “Gericht” der PA einen “Palästinenser” wegen des Vorwurfs zum Tode, dieser hätte mit Juden Geschäfte gemacht – ein wahrlich überzeugender Ausblick darauf, wie es zugehen wird in einem “Palästina”.

Da diese zu kritisch über Abu “Palästinenserpräsident” Mazen und dessen korruptes Regime berichtet hatten, wurden in den vergangenen Wochen Journalisten eingesperrt und der Zugang zu mehreren populären Websites unterbunden.

Abu “Wir werden nie wieder zum bewaffneten Kampf zurückkehren! Niemals, niemals!” Mazen befehligt Banden, die sich stolz zu Raketenangriffen auf Israel bekennen, und verweigert sich Treffen mit der Regierung Israels.

Ersatzweise schreibt er Briefe, deren Überbringer, Saeb Erekat, zwar ein “Offizieller” der PA ist, aber nichts (mehr) zu sagen hat. Der eigentlich als Briefträger vorgesehene Salam Fayyad, “Ministerpräsident” auf Abruf, hatte sich geweigert.

Auch wenn die vor einem Jahr für diesen Mai angekündigten “Wahlen” wohl ausfallen werden, sind dank Abu Mazens Bemühungen seine PLO und die Hamas sich nähergekommen. Letztere freut sich darauf, die PLO davon zu überzeugen, daß deren “Friedensprozeß” der falsche Weg sei.

All diese Erfolge Abu Mazens, findet die Regierung Barack Hussein Obama, müssen belohnt werden:

“Die USA nehmen ihre Hilfsprogramme für die Palästinenser nach einer sechsmonatigen Unterbrechung weder auf, wie ein Mitarbeiter der US-Behörde für Internationale Entwicklung am Samstag erklärte. [..] Damit können jetzt bislang blockierte 147 Millionen Dollar für Projekte in den palästinensischen Gebieten genutzt werden.”

Die Gelder waren eingefroren worden, nachdem Abu Mazen als Vorsitzender der PLO im vergangenen Jahr unter offenem Bruch der Road Map, die einen solchen Alleingang untersagt, bei den Vereinten Nationen die Anerkennung eines “palästinensischen” Staates beantragte.

Darum, daß ihre arabischen Verbündeten ihre Zahlungs-Versprechen erfüllen, bittet die PA derweil noch.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Obama USA, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.