Hansa India, Francop, Victoria … HS Beethoven?

Auf ihrer Website meldet die Jerusalem Post, israelische Spezialkräfte seien im Rahmen einer Routinepatrouille an Bord des Containershiffs HS Beethoven gegangen. Mit Einverständnis des Kapitäns des unter liberianischer Flagge fahrenden Schiffs gehen sie dem Verdacht nach, die HS Beethoven transportiere Waffen, die für die Hamas in Gaza bestimmt seien.

Zuletzt hatte das Schiff in der libanesischen Hauptstadt Beirut angelegt. Die HS Beethoven gehört zur Flotte der deutschen Reederei Hansa Shipping GmbH & Co. KG. Sollte sich der Verdacht auf versuchten Waffenschmuggel für Empfänger in Gaza bestätigen, gesellte die HS Beethoven sich zu einer Reihe weiterer deutscher Schiffe, die Waffen für Feinde Israels transportierten.

Bislang, meldet Ynet, hätten die Kontrollen “keine außergewöhnlichen Ergebnisse” erbracht. Die Kontrollen können sich indes noch bis in den frühen Montag hinziehen.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Verbrechen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.