Nach den Morddrohungen gegen Burka-Satiriker: Niederländische Muslime fordern Verbot von Hunden


Erst die Morddrohungen gegen einen holländischen Satiriker und jetzt das:
Ein niederländischer, muslimischer Politiker hat das Verbot von Hunden in Den Haag gefordert. Da Hunde im Islam als unrein gelten, fühlten sich die hier lebenden Muslime durch deren blosse Existenz beleidigt. Dies sagte Hasan Küçük, ein türkischstämmiger Abgeordneter in der  Den Haager Stadtregierung.
Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Türkei Völkermord Armenier, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s