Theorie & Praxis

Wann lügen Vertreter der PA? Wenn sie sich an ein internationales Publikum wenden:

“The two-state solution has been a part of the PLO’s political platform since 1988 when we recognized Israel’s right to exist on over 78 percent of historic Palestine.”

Nicht nur ist die Zahl falsch – zum “historischen Palästina”, dem Mandatsgebiet, gehörte der heute Jordanien genannte Staat -, es stimmt auch schlicht nicht, daß die PA/PLO Israel überhaupt anerkennt.

“The PA-funded youth magazine Zayzafuna continues to promote non-recognition of Israel, both by presenting visual images of Palestinian jurisdiction over all of Israel as well as texts calling for the ‘liberation’ of what is called ‘Palestine.’

In the latest issue of December 2011, the editors chose to include two drawings of maps of ‘Palestine’ that included PA areas as well as all of Israel under the Palestinian flag – a sign of Palestinian rule, political sovereignty and the elimination of Israel.”

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.