Die Geburtsstunde des Politischen Islam in Westeuropa

Die gestern im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlte Dokumentation „Halbmond über München – Wie der politische Islam nach Bayern kam“ muss ich nicht kommentieren. Sehen Sie sich einfach das Video an. Bitte hier oder auf die Abbildung klicken.

Zur Abbildung (Quelle: Bundesarchiv via Wikipedia; Egon Steiner): Said Ramadan (Mitte) in München bei einem Besuch des pakistanischen Staatspräsidenten Muhammed Ayub Khan (links), 22. Januar 1961

Said Ramadan war führendes Mitglied der Muslimbruderschaft, mit der auch sein heute besser bekannter Sohn Tarik sympathisiert. Gegründet wurde die Muslimbruderschaft von Hassan al-Banna, dem Schwiegervater Said Ramadans, 1906 in Kairo.

castollux

Dieser Beitrag wurde unter Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.