Philosophie nach Maß: Die Wacht am Main

Um Philosophie scheint es also beim Adorno-Preis nur ganz am Rande zu gehen, denn schließlich ist eines Tages auch der andere Erz-Israel-Hasser der akadmischen “Linken”, Noam Chomsky, tot; da wäre es natürlich praktisch, wenn das Nachfolgemodell rechtzeitig am Markt für “akademisch” priviligierte “Israel-Kritik” platziert worden ist, um die Fackel der Wansinns weiterzureichen an die kommende Generation. Voilà, Judith Butler.

Die Preisträgerin selbst ist bei jedem Israel-Boykott dabei, der auf sich hält. Hamas und Hizbollah hält sie nach eigener Aussage für überaus progressive soziale Bewegeungen, die man als Teil der globalen “Linken” verstehen muss; genau, wie sich das für eine aufrechte “linke” Israel-Kritikerin eben gehört.

Aber: Tut sie das nur, weil sich sonst vielleicht kein Mensch für das interessieren würe, was sie denkt und schreibt, oder passiert ihr das aus einem eigenen, persönlichen Antrieb? Warum wird Frau Butler den Stallgeruch freiwilliger Unfreiwilligkeit nicht los?

Ihre Meinung zu Hamas und Hizballah versteht sich nicht einmal abwertend gegenüber der “Linken”, sondern stellt eine vollkommen zutreffende Standortbestimmung von Teilen dieser sozialen Bewegung dar. Insbesondere scheint sie aus einer “politischen” Adorationshaltung heraus geschrieben und gedacht zu sein, deren Epizentrum man sonst aus dem Karl-Liebknecht-Hauses kennt.

Eine Adorationshaltung gegenüber dem Terror, die auch in Peter Feldmanns schwarz-grüner Ratsstube zu Frankfurt/Main verständlich zu sein scheint; Frau Ashtons EU-Außen-”Politik”, die ganz versessen darauf ist, die Hizballah mit einem Wohlfahrtsverein zu verwechseln, und ein Deutschland, in dem man mit Kippa auf die Straße gehen kann, und das mit etwas Glück sogar überlebt, runden das Panorama ab.

Weiterlesen…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, SPD Sozialfaschisten, Termine, Terrorismus Islamismus Festnahme, Wissenschaft Forschung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s