Zahlen für Energie: Abu Mazen stürzt BDS-Bewegung in Krise

Während die in zahllosen NGOs organisierte “palästinensische” Zivilgesellschaft von spät bis spät und früh bis früh überlegt, wie sie das zionistische “Apartheid-Regime” in den Untergang boykottieren kann, hält sie, scheint’s, unbezahlten jüdischen Strom seltsamerweise für ein Menschenrecht.

Das führte dazu, daß die “palästinensische” Jerusalem Electricity Company bei ihrem Zulieferer, der Israeli Electric Corporation (IEC), Schulden in Höhe von über 100 Millionen Dollar angehäufte, was die IEC sich aus nachvollziehbaren Gründen nicht länger bieten lassen will. Deshalb drohen nun Stromausfälle, wo die “Staatsgründer” der PA herrschen.

“Menschenrechtsaktivisten” werden, sollte es dazu kommen, gewiß laut aufschreien, Zeter, Mordio und “Kollektivstrafe” rufen und im übrigen darauf verzichten, die Schulden der “Palästinenser” aus eigenen Mitteln zu begleichen. “Palästinenserpräsident” und “Staatsgründer” Abu Mazen will daher nun durchgreifen:

“Legal adviser to the president Hasan al-Awri told Ma’an the amendments increase the minimum jail term for electricity theft or manipulation of bills to four months, and a fine between 300 and 1,500 Jordanian dinars ($424 – 2,121).”

Noch härter soll bestraft werden, wer Infrastruktur zur Energieversorgung sabotiert oder zerstört. Das verwirrt, darf doch kein “Palästinenser” zu jüdischem Mineralwasser greifen, kein “palästinensischer” Journalist sich mit jüdischen Kollegen treffen, kein “Palästinenser” neben Juden im Publikum eines darob abgesagten Konzerts sitzen.

Aber nun müssen “Palästinenser” nicht etwa auf jüdisch-zionistischen Strom verzichten, sondern ihn – sogar bezahlen! Was sollen denn all die tapferen “Israelkritiker” und der tollste “Friedensarbeiter” des Planeten davon halten, die in mühevoller Kleinarbeit lange Listen von Waren pflegen, die sie niemals kaufen oder gar benutzen werden?

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s