Saudischer Kleriker wirft Juden vor Völkermord zu begehen und menschliches Blut zu trinken

Ein islamischer Geistlicher sagte in dieser Woche den Zuschauern während eines Life-Programm im saudischen Fernsehen, dass Juden mörderische Betrüger seien, die den Holocaust benutzen um Betrug an den Regierungen der Welt zu begehen und das sie aus menschlichem Blut Pessach matzas machen.

Salman al-Odeh, sprach am Montag in der Khalijia-Talkshows über den Holocaust und die Juden, berichtet die Medien-Gruppe MEMRI (Middle East Media Research Institute).

Obwohl er den Holocaust nicht leugnete, bezeichnet al-Odeh ihn als ein “heiliges historisches Ereignis”, “ein Mythos mit enormen Proportionen” und “eine Quelle für Erpressung.”

“Durch diesen Holocaust, haben die Juden damit begonnen, viele Regierungen weltweit zu erpressen”, sagte al-Odeh und behauptet, dass die Juden danach einen Holocaust gegen die Palästinenser in Gaza verübten und “das Land besetzten.”

“Die Rolle der Juden ist es, Zerstörung anzurichten, Kriege zu führen und um Betrug und Erpressung zu praktizieren”, so der Geistliche, der die den Juden angeborene “Untreue und Betrug” anklagte, was seit Jahrhunderten der Grund für die Verfolgung der Juden wäre.

Unter Berufung auf den Talmud und andere heilige jüdische Bücher, behauptet al-Odeh, dass “Juden glauben, dass sie das Recht haben jemanden, der nicht zu ihrer Religion gehört zu töten.”

Für seinen Coup de grace, zitierte al-Odeh eine klassische antisemitische Verleumdung und behauptete, dass Juden menschliches Blut benutzen um an Pessach matza herzustellen. Er postuliert, dass Juden die matza aus menschlichem Blut essen, weil “sie glauben, dass dies sie näher an ihren falschen Gott Jahwe bringt.”

Al-Odeh schloss seine Anklage in Anlehnung an die Massena Verleumdung von 1928 und dem Tod von St. Simon von Trient, dass die Juden Kinder anlocken würden, um sie für Pessach Riten zu opfern und ihr Blut zu nutzen.

Die Khalijia-TV-Station wird von der Rotana-Gruppe betrieben, die meist Filme, TV-Serien und Lifestyle-Programme sendet.

Redaktion IsraelNachrichten

Quelle: MEMRI Middle East Media Research Institute

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Saudischer Kleriker wirft Juden vor Völkermord zu begehen und menschliches Blut zu trinken

  1. zombie1969 schreibt:

    “Die Rolle der Juden ist es, Zerstörung anzurichten, Kriege zu führen”
    Genau das Bild erhält man wenn man derzeit in muslimische Länder schaut. Und es wird noch schlimmer werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s