Grabkerzen für den Frieden

Grabkerzen für den Frieden.„Ab dem 15.09. wird zurück gefrie­det”, freuen sich die Organisator_innen. Mit dem abge­wan­del­ten Hitler-Zitat rufen sie zur „Frie­dens­de­mons­tra­tion” in Ber­lin auf. Am 15. 09. 2012 wol­len sich deut­sche Frie­dens­freunde und die kläg­li­chen Reste der so genann­ten „Occupy-Bewegung” in Ber­lin ver­sam­meln, um für „Frie­den und Völ­ker­ver­stän­di­gung in der Welt” zu mar­schie­ren. Dabei hat man sich einer merk­wür­di­gen Sym­bo­lik ver­schrie­ben. Der Auf­marsch der deut­schen Pazifist_innen soll im Son­nen­un­ter­gang enden. Die Aktivist_innen brau­chen die Dun­kel­heit, schließ­lich möchte man vor dem Bran­den­bur­ger Tor mit „Grab­ker­zen” han­tie­ren. Dort plant man „ein gro­ßes Peace Zei­chen mit ver­schie­de­nen Leucht­mit­teln”. „Lasst uns gemein­sam licht­volle Zei­chen set­zen”, heißt es auf einer Inter­net­seite der Orga­ni­sa­to­ren. Dort wird auch der Auf­ruf zum Auf­marsch bewor­ben, der eine „Licht­for­ma­tion” androht, die „in die Welt” getra­gen wer­den soll. In der Dun­kel­heit soll also mit Lich­tern vor dem Bran­den­bur­ger Tor han­tiert wer­den, hier wie­der­holt sich die Geschichte als trau­rige Farce.

Weiterlesen bei reflexion-blog…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Termine, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s