“Allah in Ehrenfeld” — Die Blamage um Deutschlands größten Moschee-Bau

Allah in Ehrenfeld – Der Bau der Kölner Moschee, Dienstag, 10. Juli, 22.45 bis 00.15 Uhr, ARD

Gläubige und Gegner, Bürgermeister und Bauherren, Nachbarn und Nationalisten – alle bekommen in der chronologisch erzählten Langzeitdokumentation von Birgit Schulz und Gerhard Schick eine Stimme. So entsteht ein äußerst heterogenes Bild eines Projektes, das doch eigentlich als Paradebeispiel für eine gelungene Integration gelten sollte.

Über sieben Jahre haben Schulz und Schick den Bau in Ehrenfeld mit der Kamera begleitet. Schulz selbst scheint es ein Anliegen zu sein, ihre eigene Gefühlslage zum Ausdruck zu bringen. So sagt sie aus dem Off Sätze wie “Ich ertappe mich dabei, wie ich mich frage, ob ich selber gerne in der unmittelbaren Nähe der Moschee leben würde”.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Filme Serien, Türkei Völkermord Armenier, Termine, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s