FC Thaci München ?

Die einen Bayern nennen ihre Söhne “Jihad”, von den anderen vernimmt man folgendes:

Ein genauer Blick zeigt: Shaqiris Schuhe sind nahezu ein Gesamtkunstwerk. Der Neo-Münchner hat gleich drei Flaggen auf die Innenseite einsticken lassen. Das Schweizer Kreuz sowie die Kosovo- und Albanien-Flagge. Der 20-Jährige ist in Gjilan (im heutigen Kosovo) geboren und in frühester Kindheit nach Augst (Baselbiet) umgezogen.

«50 Prozent meines Herzens gehören dem Kosovo», hat Shaqiri schon einmal gesagt. Dieses Heimatgefühl trägt er auch auf seinen Kickschuhen zur Schau.

Pikantes Detail: Am 11. September trifft die Schweiz in der WM-Qualifikation auf Albanien. Ob er dann auch mit den Schuhen mit den drei Flaggen aufläuft?

Das macht er bestimmt schon Frau Calmy-Rey zuliebe !

Dieser Beitrag wurde unter Essen Trinken Fussball, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s