Der WDR hat einen Vogel: Linden- heisst jetzt Salafistenstrasse

Herren-Mensch macht auf Kölner Klagemauer:

Die Jungen und Zornigen, das meint Friedrichs Sinnspruch, sind das Reservoir, aus dem die Radikalsten Zulauf erhalten, es ist ein Anti-Abklingbecken, das Selbstdarsteller wie Vogel immer weiter aufheizen.

Wobei sich der Heimgekehrte am Samstag fast schon verdächtig zahm gibt. Er palavert zunächst eine Weile auf der Bühne mit dem “Lindenstraßen”-Darsteller Willi Herren, der Vogel sodann öffentlich als “herzensguten Menschen” lobpreist und seine eigene Religiosität offenbart: “Einmal im Monat gehe ich in den Dom.” Es folgen einige Anekdoten aus Vogels Familienleben und ein kreuzbraver, stundenlanger Vortrag über das Wirken des Propheten Mohammed. Friede, Freude, Völkerverständigung. “Vogel im Schafspelz”, wird später ein Staatsschützer der Polizei scherzen.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Filme Serien, Kirche, SPD Sozialfaschisten, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s