… und nichts als Frieden

Wenn am Donnerstag Joachim Gauck die derzeitige palästinensische Führung, wie Abu Mazens PA im deutschen Präsidial-Sprech heißt, besucht, wird die, scheint’s, nicht viel Zeit haben für den Gast aus Deutschland:

“The Palestinian Authority leadership is planning to honor the remains of Palestinian suicide bombers and terrorists with full military services in Ramallah. [..]

[T]he PA would hold a ‘national rally’ in the Mukata presidential compound in Ramallah in honor of the ‘martyrs.’ The rally will be attended by PA President Mahmoud Abbas, PLO leaders and families of the Palestinians who were killed in suicide bombings and other terror attacks over the past three decades.”

Unter den “Märtyrern” sind vergleichsweise erfolglose Terroristen wie Fadi Ahmad Hasan al-Amoudi, der 2004 als menschliche Bombe einen Bürger Israels ermordete und drei verletzte, aber auch erfolgreichere wie Basim Jamal Darwish Takrouri – er riß 2003 7 Menschen in Jerusalem in den Tod und verletzte mindestens 20.

Wafa, das offizielle Sprachrohr der PA, feiert die Terroristen als “Kämpfer, von denen die meisten in den vergangenen 10 Jahren bei militärischen Operationen gegen israelische Ziele getötet wurden”, und bestätigt die für sie geplanten Feiern:

“Special ceremonies are planned for the remains when they arrive in Ramallah on Thursday, said officials.

The remains will be put in coffins wrapped in the Palestinian flag and will be given official funeral at the presidential headquarters in the presence of President Mahmoud Abbas, said activists.”

Zivilisierten Menschen reichte die Ankündigung der Feierlichkeiten zur “Heimkehr” der “Märtyrer”, ihren gleichzeitig geplanten Besuch abzusagen.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s