Scharia in NRW: Nach Jäger will Kraft jetzt Karikaturen verbieten

Diese Sozen sind fertig, einfach nur fertig ! Am 13. Mai hau weg den Dreck !
Der SPD-eigene WDR meldet:

Nach den neuerlichen Ausschreitungen von Salafisten bei einer Veranstaltung der rechtsextremen Partei Pro NRW am Samstag (05.05.2012) in Bonn will Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) strikt durchgreifen. Die Landesregierung werde den Druck sowohl gegen Pro NRW als auch gegen die Salafisten “maximal erhöhen”, sagte Kraft der “Bild”-Zeitung (Montag/07.05.2012). Dazu gehörten Platzverbote für gewalttätige Salafisten ebenso wie die Auflage an Pro NRW, islamkritische Karikaturen nicht mehr zu zeigen.
Bei den Ausschreitungen vor einer saudi-arabischen Schule in Bonn waren am Samstag 29 Polizisten verletzt worden, darunter zwei durch Messerstiche schwer. Mehr als 100 Personen wurden festgenommen. Zuvor hatten Anhänger von Pro NRW Mohammed-Karikaturen hochgehalten.

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Kunst Kultur, SPD Sozialfaschisten, Verbrechen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s