`Alles für den `Frieden´: VR Nordkorea plant neuen Atomtest

Wir wissen den „kritischen Dialog“ bei Ruprecht Polenz (CDU), Vorsitzender des Außenausschusses des Deutschen Bundestags, in sicheren Händen. Bei dieser „politischen“ Körperschaft handelt es sich um dasselbe Parlament, das – in diesem Punkt seinem gefühlten Vorbild, dem Majjls, nicht ganz unähnlich –nur das „Israel“ seiner Fantasie kennt, wenn es um die nationalen Interessen geht; genau, wie die „Volksvertreter“ in Teheran auch.

(Was der Pogrom-Beschluss des deutschen Bundestages nach der antifaschistischen Intervention auf der Mavi Marmara hinlänglich unter Beweis gestellt hat; ein Bundestagsbeschluss, der seitdem nicht revidiert worden ist).

Aber wir würden niemals unterstellen, dass Ruprecht Polenz (CDU) den Mullahs den Plan für die Bombe auf dem Silbertablett präsentiert hat – zum einen sieht er wie jemand aus, der noch nie in seinem Leben den Staubsaugerbeutel gewechselt hat. Zum andern: Wenn er das gewollt hätte, hätte er dafür seine Erfüllungsgehilfen in der deutschen Wirtschaft gehabt.

Kein Wort übrigens zu den nordkoreanischen Isotop-Ansammlungen in der schwedischen Luft seitens der „Grünen“ – also jener Partei, die solange gegen Atomkraft ist, wie sie nicht dem „Frieden“ dient.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, SPD Sozialfaschisten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s