Antisemitische Terroristen in Bern: Geri Müller (GRÜNE) holt Hamas ins Bundeshaus

Nationalrat Geri Müller (GRÜNE) empfängt einen Vertreter der radikal-islamischen Organisation Hamas in Bern. Die israelische Botschaft ist empört.
Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Verbrechen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Antisemitische Terroristen in Bern: Geri Müller (GRÜNE) holt Hamas ins Bundeshaus

  1. zombie1969 schreibt:

    Da scheinen sich ja die Richtigen getroffen zu haben. Wie gewohnt nichts Neues! Müssen jedoch vielleicht auch bald auf Reisen gehen, um noch irgendwo Freunde zu finden in der freien Welt wie Ahmadinedschad in Kuba und Venezuela. Der Boden unter den Füssen scheint kontinuierlich wegzubrechen, auch bei G. Müller… mindestens!

  2. brass knuckles schreibt:

    Dieses Drecksachwein (Geri) und seine hässlichen Torks sollen für die ewigkeit in der Hölle schmorren !!

  3. alfred tanner schreibt:

    Geri Müller und Josef Zisyadis sollten sofort aus dem Nationalrat und aus sämtlichen politischen entfernt werden. Es ist unglaublich, was sich diese Herren erlauben. War der Bundesrat über diese für die Schweiz schädliche und bedauerliche Aktion informiert. Falls ja gibt’s nur eins: Kollektiv zurück treten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s